Wilhelm Schoppmeier

Vita

In seiner Zeit als technischer Leiter und erster Braumeister in einer mittelständischen Brauerei hat Wilhelm Schoppmeier umfangreiche Investitionsprojekte verantwortet und die technische, technologische und organisatorische Entwicklung maßgeblich gestaltet. Als technischer Geschäftsführer hat er in einem mittelständischen Mineralbrunnen eine Reorganisation der Technik und Betriebsorganisation durchgeführt und den Geschäftsbetrieb durch den Aufbau von Dienstleistungen umfassend ausgebaut. Durch zusätzliche Qualifikationen und eine aktive Mitarbeit in Branchengremien der Getränkeindustrie hat er sein Wissen und seine Branchenkontakte ständig erweitert.

Branchenansatz

Seine umfangreiche Erfahrung in Brauerei- und Getränkeindustrie macht ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner. Eine praxisorientierte Vorgehensweise zur Erfassung des Ist-Zustandes und ein daraus folgender Maßnahmenplan mit konkreten Lösungsansätzen zeichnen seine Arbeitsweise aus. Dabei ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit internen und externen Projektbeteiligten für ihn selbstverständlich.

Beratungsschwerpunkte

  • Projektsteuerung (Neubau, Ausbau, Erweiterung)
  • Reorganisation von Betrieben auch in Teilbereichen
  • Schwachstellenanalyse, Qualitätsmanagement
  • Optimierung von bestehenden Anlagen
  • Technisches Controlling
  • Übernahme von zeitlich befristeten Managementfunktionen